Die 7. Klassen besuchen die Universitätsbibliothek Innsbruck

von Margit Ampferer
28. Dezember 2019

Im Rahmen des Faches EWA (Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten) besuchten Ende November, Anfang Dezember die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen die Universitätsbibliothek in Innsbruck. Nach einer kurzen Informationseinheit besichtigten wir die Räumlichkeiten der Bibliothek inklusive des beeindruckenden Magazins, das für die Öffentlichkeit üblicherweise nicht zugänglich ist. (Dabei stießen wir auch auf die archivierten Jahresberichte unserer Schule.) Außerdem erhielt jede Schülerin, jeder Schüler einen Bibliotheksausweis, wodurch sowohl die Ausleihe als auch das Speichern von wissenschaftlichen Texten möglich war. Diese Angebote wurden intensiv genutzt und als Bereicherung und große Hilfe für die Vorarbeiten zur VWA (Vorwissenschaftliche Arbeit) empfunden.

Prof. Martina Zott