Philosophischer Essaywettbewerb 2019/20

von BG/BRG Kufstein
28. Dezember 2019

Am Donnerstag, den 5.12.2019, fand unser diesjähriger schulinterner Essaywettbewerb statt, an dem alle 8. Klassen teilnahmen.

Am Donnerstag, den 5.12.2019, fand unser diesjähriger schulinterner Essaywettbewerb statt, an dem alle 8. Klassen teilnahmen. Die ersten sechs Unterrichtsstunden waren an diesem Tag somit ganz der Philosophie gewidmet mit der Aufgabe, eines von vier Zitaten bzw. Textstellen verschiedener Philosophen/innen auszuwählen und in Workshops das Thema genau zu ergründen. Im Vordergrund standen dabei Freude am gemeinsamen Nachdenken,  am Philosophieren und gedanklichen Experimentieren. Im Anschluss machten sich die Teilnehmer/innen daran, in den EDV Räumen einen philosophischen Essay zu ihrem jeweils gewählten Thema zu verfassen (Stunde 4 – 6). Das klassenübergreifende Arbeiten und der frei gewählte Rahmen schufen Raum sowohl für den Diskurs in der jeweiligen Themengruppe als auch zum Weiterdiskutieren und Vertiefen der Inhalte in Kleingruppen unter Nutzung der Klassenräume und des Mehrzwecksaales, wo die 8. Klassen ein Buffet organisiert hatten. Die betreuenden Lehrpersonen sind schon gespannt auf die entstandenen philosophischen Essays und die Gewinner/innen dieses schulinternen Wettbewerbs 2019/20, die zum Tiroler Landeswettbewerb 2020 eingeladen werden. 

Für das Organisationsteam: A. Erhart-Leicht (F. Miranda-Martin, B. Hölzl, H.P. Sandbichler)