Der Weg zur klimafreundlichen Schule mit k.i.d.Z.21_aCtiOn2

von BG/BRG Kufstein
01. Juni 2021
doing

Die Problematik des Klimawandels ist vielen von uns längst bewusst. Warum fällt es dennoch so schwer auf Gewohntes zu verzichten und klimafreundliches Handeln im Alltag umzusetzen? Dieser Frage widmen sich im heurigen Schuljahr die siebten Klassen des NWL-Zweigs, 7c und 7d, in einem mehrteiligen Online-Workshop.

K.i.d.Z.21_aCtiOn2 (kompetent in die Zukunft) ist ein Projekt des Instituts für Geografie der Uni Innsbruck, bei dem die Schule und ihr Umfeld in Bezug auf den Klimawandel genauer unter die Lupe genommen werden.

Die SchülerInnen und Schüler erheben dabei in einem ersten Schritt die Klimabilanz des BG/BRG Kufstein. Grundlage dafür ist ein Berechnungstool der BOKU-Wien (ClimCalc 2.0), mit dem verschiedene Bereiche des Schulalltags erfasst werden sollen.

Künftige Jahrgänge können dann an diese Daten anknüpfen und geeignete Maßnahmen setzen, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren und die Schule klimafreundlicher zu gestalten.

Die Ergebnisse werden Ende des Schuljahres präsentiert. 

Link - Weg zur klimafreundlichen Schule

Link zu den Ergebnissen