Redewettbewerb 2021

von BG/BRG Kufstein
15. April 2021
Julian1

Im Schuljahr 2020/21 findet aktuell der 68. Jugendredewettbewerb statt, wenn auch in diesem Jahr in etwas abgeänderter Form. Die Vorausscheidungen der einzelnen Bundesländer wurden im März nämlich erstmals digital durchgeführt.

Es gab wieder die drei gewohnten Kategorien: „Klassische Rede“, „Spontanrede“ und die Kreativvariante „Neues Sprachrohr“.

Die Motivation zur Teilnahme war leider im Vorfeld nicht nur am BG/BRG Kufstein etwas geringer als an anderen Jahren. Nichtsdestotrotz wurde unsere Schule durch Julian Pfurtscheller (Klasse 6AIL) in der Landesvorausscheidung der Kategorie „Spontanrede“ hervorragend vertreten. Diese fand per Videokonferenz vor einer Jury statt. Julian konnte sich gegen seine KonkurrentInnen mit einer Rede zum Thema „Welche und wie viel Bildung braucht der Mensch?“ durchsetzen und erreichte bei dieser Vorausscheidung den 1. Platz. Damit ist Julian der Landessieger der Kategorie „Spontanrede“ und er qualifizierte sich somit für das Bundesfinale, das am 31.05. und 01.06. ebenfalls als Online-Variante stattfindet.

Herzlichen Glückwunsch und TOI TOI TOI für deinen kommenden Auftritt, Julian!

Prof. Christoph Widmann