NEWS

Junior Company Beezy

Beezy
04. Mai 2022

    Im Rahmen unseres Wirtschaftsunterrichtes der Klasse 6D riefen wir die Junior Company „Beezy“ ins Leben. Unser Ziel war es, eine nachhaltige Verpackungsmöglichkeit als Ersatz für Plastik und Alufolie zu schaffen. Aus diesem Gedanken entstand nach langem Überlegen die Idee zur Herstellung von Wachstüchern. Wir entschieden uns dazu, Wachstücher und Brotzeitsakerl in unterschiedlichen Größen zu produzieren. Nach langer sorgfältiger Arbeit sind wir nun so weit, Euch unsere Produkte anbieten zu können …. 

    20. Mai, Große Pause im Foyer

    Erfolg beim Tiroler Schulbouldercup

    Die Kufstoana Koasakraxla
    02. Mai 2022

      Die vierköpfige Mannschaft alias "Die Kufstoana Koasakraxla" bestehend aus Moritz Hintner (2D), Felix Mayer (2D), Johanna Heel (1A), und Antonia Mayr (2B) nahmen am 26.04.2022 am Tiroler Schulbouldercup (Klettern) in Imst teil. Die Koasakraxla, betreut durch Markus Tollinger (vielen Dank dafür!), belegten in der Kategorie 5./6. Schulstufe den 1. Platz. "Wie cool ist das denn!", meint unsere Schulgemeinschaft und gratuliert sehr herzlich.

      Exkursion Hartheim/Mauthausen

      Tötungsanstalt Hartheim
      29. April 2022

        Am 20. und 21. April fuhren die 7. Klassen nach zweijähriger Pause wieder nach Schloss Hartheim bei Linz und nach Mauthausen zu einer geführten Besichtigung der KZ-Gedenkstätte. Wie wertvoll solche Exkursionen für die Schülerinnen und Schüler sind, kann man wohl den zwei nachfolgenden Texten entnehmen. 

        Große Begeisterung bei Hello English! - Projekt

        Hello English!
        26. April 2022

          Da im letzten Schuljahr die Hello English! – Projektwoche nur in einzelnen Online-Stunden stattfinden konnte, war die Freude heuer umso größer, dass wir in der Woche vom 19.04. bis 22.4.2022 wieder sieben junge, dynamische ‚Native Speaker Teachers‘ von der TET-Academy an unserer Schule begrüßen durften, die mit den dritten Klassen diese Intensivsprachwoche durchführten.

          Experiment Gehirn modellieren

          Fußballer (oben links); Schachspieler (oben rechts); Alzheimer-Patient (unten links); Geigenspieler (unten rechts)
          18. April 2022

            Unser Gehirn gilt, obwohl es nur rund 1,4 Kilogramm wiegt, als eine der komplexesten Strukturen des Universums. Um die Funktionen dieser komplizierten Struktur etwas besser zu verstehen, haben wir im Rahmen des Psychologieunterrichtes die Gehirne eines Fußballers, eines Geigenspielers, eines Alzheimer-Patienten und eines Schachspielers verglichen und zum besseren Verständnis in weiterer Folge mit Plastilin dreidimensional dargestellt.